1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Feuerteufel unterwegs: Drei Brände innerhalb von zweieinhalb Wochen

Feuerteufel unterwegs: Drei Brände innerhalb von zweieinhalb Wochen

Ein Feuerteufel treibt offenbar in der Ortsgemeinde Niederweis (Eifelkreis Bitburg-Prüm) sein Unwesen: Seit dem 20. Oktober hat es in dem 250-Einwohner-Ort bereits drei Mal gebrannt, zuletzt am Montagabend. Der oder die Täter hatten in Schuppen gelagerte Holzstapel in Brand gesetzt.

(neb) Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen inzwischen auf mehr als 10.000 Euro, verletzt wurde bislang niemand. Die Feuer waren in einem Umkreis von 50 Metern jeweils am späten Abend beziehungsweise in der Nacht auf zwei Anwesen in Niederweis gelegt worden. Die örtlichen Feuerwehren hatten die Brände jedoch schnell unter Kontrolle. Die Polizeiinspektion Bitburg hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und bittet die Bevölkerung, verdächtige Beobachten zu melden unter Telefon 06561/9685-0.