Feuervogel und Nikolaus

Am ersten Adventswochenende bringt sich Waxweiler schon einmal in Weihnachtsstimmung. Der Arbeitskreis "Lebendiges Waxweiler" lädt mittlerweile zum dritten Mal zum Weihnachtszauber ein.

Waxweiler. (red/ch) "Da kommt was auf Sie zu": Mit diesen Worten lädt der Arbeitskreis "Lebendiges Waxweiler" zu seinem Weihnachtszauber am Samstag, 29. November, ab 14 Uhr ein. Auch in diesem Jahr wollen die Veranstalter den Kindern den Empfang des Nikolaus in einem wunderschönen Ambiente präsentieren. Aber die Großen sollen nicht zu kurz kommen. Zu erleben gibt es unter anderem einen aufwändig hergestellten Adventskranz.

Der MV Waxweiler und das "Ensemble ohne Namen" begleiten den Nachmittag und Abend, der Weihnachtszauberchor sorgt für den richtigen Klang, und die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte haben wieder ein wunderschönes Theaterstück für die Kleinen vorbereitet.

Ein besonderer Höhepunkt ist nach den Worten von Organisatorin Patricia Berg der Auftritt des Trierer Künstler Christian Dirr. Er präsentiert seine Stelzenshow "Der Feuervogel" sowie eine spektakuläre Licht- und Feuershow. Extra Das Programm: 14 Uhr: Eröffnung; 14 - 16.30 Uhr: Auftritt Ensemble ohne Namen, 16 Uhr: Auftritt des Musikvereins "Lyra" Waxweiler; 16.30 Uhr und 18 Uhr: Von großen Menschen für kleine Menschen, Theateraufführung "Der Grüffelo"; 17 Uhr: Auftritt des Weihnachtszauberchors; 17.30 Uhr: Der Nikolaus kommt; 18.30 Uhr: Der Feuervogel; 20 Uhr: Licht- und Feuershow (ch)

Mehr von Volksfreund