Feuerwehr hat Küchenbrand schnell unter Kontrolle

Feuerwehr hat Küchenbrand schnell unter Kontrolle

Zu einem Brand rückte am Montagmittag gegen 15.10 Uhr die Feuerwehr in die Rittersdorferstraße in Bitburg aus. In einem Mehrfamilienhaus war ein Feuer in der Küche ausgebrochen.

Die Feuerwehr Bitburg hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Bei dem Brand wurden zwei Menschen vom Rettungsdienst versorgt, sie mussten jedoch nicht ins Krankenhaus. Wie hoch der Schaden ist, ist noch nicht bekannt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Bitburg, DRK und Feuerwehr aus Bitburg.

Mehr von Volksfreund