Feuerwehr löscht Brand in Orenhofen

Feuerwehr : Feuerwehr löscht Brand in Orenhofen

Bewohner eines Hauses in Orenhofen haben am Mittwoch gegen 16.30 Uhr die Feuerwehr verständigt.

Dort hatte sich offenbar Unrat, der neben einem Ofen lag, entzündet. Wenige Minuten später waren die Trupps bereits vor Ort. Das Feuer konnte nach Angaben des Wehrführers schnell gelöscht werden. Lediglich zehn Minuten brauchten die rund 40 Einsatzkräfte demnach, um den Brandherd zu bekämpfen, den glühenden Schutt zu entsorgen und zwei Personen aus dem Haus zu bringen.

Die Bewohner blieben unverletzt. Es entstand laut dem Feuerwehrsprecher ein „relativ geringer“ Schaden im vierstelligen Bereich. Im Einsatz waren die Wehren von Speicher, Zemmer, Orenhofen und Preist.