Feuerwerk und mehr

BLANKENHEIM. (red)Am Wochenende, 5. und 6. August, startet in Blankenheim das große Seenachtsfest mit Höhenfeuerwerk und Handwerkermarkt.

Gesellige und romantische Atmosphäre erleben die Gäste am frühen Samstagabend. Ab 18 Uhr sorgen Bierbrunnen sowie kulinarische Spezialitäten für Stärkung und Erfrischung. Ab 20 Uhr gibt´s Live-Musik: Mit F.A.C.T.S. auf der Seebühne, im Bereich der neugestalteten Parkfläche am Weiher unterhält F.D.H. & Bums. Das weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannte Höhenfeuerwerk wird den Erholungsort samt der alten Grafenburg bei Einbruch der Dunkelheit in bizarres Licht und märchenhafte Farben tauchen. Der Handwerkermarkt im historischen Ortskern bietet für jeden Geschmack etwas. Dabei werden die Handwerker ihre Fertigkeiten demonstrieren. Ebenfalls sonntags, 6. August, 15 Uhr wird zu einem Konzert des Königlichen Musikvereins Broedermin-Sterrebeek auf der Seebühne der Weiheranlagen eingeladen. Das Blankenheimer Seenachtsfest wird bereichert durch die Angebote des Erholungsortes: Kahnfahren auf dem Schlossweiher, Minigolf, beheizbares Freibad, Eifelmuseum (noch bis September mit der Sonderausstellung "Mammutjäger der Eiszeit"), historischer Ortskern mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten rund um die Ahrquelle. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Weitere Informationen rund um das Seenachtsfest gibt es bei der Tourist-Info Blankenheim unter Telefon 02449/87-222 oder 223 oder im Internet unter der Adresse www.blankenheim-ahr.de.