Filmreise in der Wiederholung

Filmreise in der Wiederholung

Bitburg (red) Gelungene Filmreise in der Wiederholung. Normalerweise hört man sie im Hintergrund, wenn ein Film abgespielt wird: die Filmmusik.

Beim Konzert des Projektchors Mötsch und dem Trio Quintettico war alles anders, denn der Chor und die Musiker des BrassEnsembles brachten unter der Leitung von Timo Zimmer bekannte Filmmelodien live auf die Bühne und verwandelten die Pfarrkirche St. Peter in einen Kinosaal. Ob Les Miserables, Herr der Ringe, Sister Act, Moments for Moricone oder Skyfall, dem Publikum wurde bei dem Wiederholungskonzert ein abwechslungsreiches Programm geboten, dass die Zuhörer vom ersten Takt an begeisterte.
Foto: privat

Mehr von Volksfreund