Firmlinge spenden

OLZHEIM. (red) Die Firmlingsgruppe aus der Pfarrgemeinde Olzheim hatte gemeinsam mit ihrem Pastor eine tolle Idee: Sie wollten in ihrer Vorbereitungszeit gemeinsam mit ihren Betreuerinnen Bärbel Krämer und Gaby Igelmund gute Taten vollbringen.

Sie backten Kuchen und Törtchen, sammelten im Bekanntenkreis und arbeiteten in Betrieben: Zusammen kam die stolze Summe von 411 Euro, die die Gruppe mit ihren Betreuerinnen an Werner Ludgen vom Förderverein krebskranker Kinder Trier übergeben konnte.