Fischwilderei in der Kyll auf Niederländisch

Kyllburg. (red) Zwei niederländische Angler wurden am Sonntag von einem Aufseher an der Kyll bei Kyllburg angetroffen, sie waren nicht im Besitz eines Fischerei-Erlaubnis-Scheins. Die Polizei stellte das Angelgerät der Niederländer sicher.