Fit für den Wanderspaß

120 Kilometer Wanderwege im Naturpark Südeifel sind derzeit auf dem Prüfstand. Sie werden ausgebessert, damit sie beim "Wanderspaß 2007" in Form sind.

Bitburg-Prüm. (red) Der "Wanderspaß 2007" findet vom 26. August bis 1. September im Naturpark Südeifel statt. Veranstalter sind das SWR-Fernsehen und der SWR 4-Hörfunk in Kooperation mit der Eifel Tourismus GmbH. Der Naturpark Südeifel ist Partner bei der Organisation des Ereignisses. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der Naturpark Südeifel bringt zurzeit die sechs Wanderrouten mit einer Gesamtlänge von 120 Kilometern in Form. 14 Schutzhütten, 60 Bänke und 100 m Schutzgeländer werden saniert, drei Kilometer Wege freigestellt und 80 Wegweiser sowie 600 Markierungen erneuert. Insgesamt werden derzeit 218 Projekte umgesetzt, um die Wanderrouten für den Wanderspaß 2007 und die Wanderer vorzubereiten. Partner des Naturparks Südeifel bei diesen Arbeiten sind die ehrenamtlichen Wanderführer des Eifelvereins und das Forstamt Neuerburg mit seinen Revierförstern. Bei der Umsetzung wird der Naturpark finanziell unterstützt von der Struktur- und Genehmigungsdirektion in Koblenz und den Verbandsgemeinden Irrel, Neuerburg und Arzfeld.

Mehr von Volksfreund