Fledermäuse dreidimensional ganz nah

Fledermäuse dreidimensional ganz nah

Nettersheim. (red) Rolf Niggemeyer präsentiert am Donnerstag, 5. November, um 19 Uhr im Naturzentrum einen Vortrag über Fledermäuse. Durch die spezielle 3D-Technik sind die Fledermäuse buchstäblich zum Greifen nahe.

In Makro-Aufnahmen werden die Fledermäuse so porträtiert, dass der Betrachter den Tieren näher sein wird, als dies in der Natur möglich ist. 3D-Polbrillen werden ausgeliehen. Veranstalter ist der Verein "Naturnah leben - Eifel". Nichtmitglieder zahlen vier Euro.

Mehr von Volksfreund