1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Flüchtiger BMW-Fahrer ermittelt

Flüchtiger BMW-Fahrer ermittelt

Speicher. (red) Ein BMW-Fahrer verlor in der Nacht auf Samstag gegen 3 Uhr im "Strunksecken" in Speicher die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr gegen einen Treppenaufgang. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete sich der Fahrer in eine Sackgasse und streifte dort noch beim Zurücksetzen einen Torpfosten.

Doch eine aufmerksame Zeugin hatte sich das Kennzeichen des Unfall-Flüchtlings gemerkt, und so ermittelte die Polizei den BMW-Fahrer. Da er offensichtlich zum Zeitpunkt des Unfalls betrunken war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Jetzt droht ihm der Entzug der Fahrerlaubnis.