Flugzeugteile gesucht

Bitburg. (mek) Der Besitzer eines Motordrachens, der am 21. Juli 2008 in Bitburg bruchgelandet ist, sucht noch einige Teile seines Ultraleichtflugzeuges, und zwar ein abgebrochenes Propellerblatt aus Kohlefaser, schwarz mit gelber Blattspitze, einen Betriebsstundenzähler mit circa 1900 Stunden und eine Seitenverkleidung in ziegelsteinrot/hellgrau, schwarz eingefasst.Möglicherweise wurden diese Teile aus Versehen nicht zusammen mit dem Fluggerät in die Halle gebracht.Personen die die Teile gefunden haben, können sich unter Telefon 06561/946668 oder 0175/6562978 sowie bei Polizei oder Feuerwehr melden.

Die Teile werden aus versicherungstechnischen Gründen benötigt.

Mehr von Volksfreund