1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Förderverein „Alte Kirche St. Apollonia Gransdorf“ wählt neuen Vorstand

Denkmalpflege : Förderverein wählt neuen Vorstand

(red) Der Förderverein „Alte Kirche St. Apollonia Gransdorf“ hat einen neuen Vorstand. Vor der Wahl wurden die Hauptsatzung ge­ändert und die Vereinsführung um zwei Posten verkleinert.

Die Hauptversammlung wählte Klaus Burbach zum neuen Vorsitzenden. Zweite Vorsitzende ist Katharina Willems, Schriftführer Alfred Stuckart, Kassierer Jochen Schröder, und die Beisitzer sind Johannes Fösges und Brigitta Willlems. Die Kassenprüfer wurden in ihren Ämtern bestätigt. Klaus Fritzen hatte nach fast 25 Jahren als Vorsitzender sein Amt aus Altersgründen zur Verfügung gestellt. Der neue Vorstand dankte ihm und seiner Frau Ilse für ihre lange Tätigkeit für die Sankt-Apollonia-Kirche. Foto: Klaus Burbach