Frau nach Unfall verletzt – Totalschaden am Auto

Spangdahlem · Eine Frau ist am Freitagnachmittag mit ihrem Auto auf der B?50 ins Schleudern geraten. Dabei verlor sie die Kontrolle über den Wagen und rutschte in die Leitplanken. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

 Während an dem Wagen Totalschaden entstand, erlitt die Fahrerin dieses Autos leichte Verletzungen.

Während an dem Wagen Totalschaden entstand, erlitt die Fahrerin dieses Autos leichte Verletzungen.

Foto: Agentur Siko

Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei entstand wirtschaftlicher Totalschaden am Auto - er wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Im Einsatz war neben der Polizei der Rettungsdienst. scho/r.g.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort