Frau schwer verletzt

HALLSCHLAG. (red) Schwer verletzt wurde eine 36-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B 421 bei Hallschlag.

Ein 59-jähriger Autofahrer befuhr die B 421 am Freitagabend in Richtung Kronenburg. Nach eigenen Angaben kam ein entgegen kommendes Auto ausgangs einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahn. Um einen Frontalzusammenstoß mit dem entgegen kommenden Auto zu verhindern, musste der Fahrer nach rechts ausweichen. Hierbei kam sein Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend schleuderte das Fahrzeug über die Fahrbahn und kam im linken Straßengraben zum Stehen. Dabei wurde die 36-jährige Beifahrerin schwer verletzt und vom Deutschen Roten Kreuz ins Krankenhaus Prüm eingeliefert. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen, die Angaben zu dem Auto machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Prüm, Telefon 06551/9420, zu melden.