1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Frauen, Farben, Flüssigkeiten

Frauen, Farben, Flüssigkeiten

BITBURG/PRÜM. (red) Ob Farb- und Stilberatung, Pannenkurs oder Altersvorsorge: Die Kreisverwaltung Bitburg-Prüm bietet eine Reihe von Seminaren für Frauen an.

In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises gibt es im September und Oktober folgende Kurse für Frauen: Mehr über die ganz persönlichen Farben, die das Äußere einer Frau optimal zur Geltung bringen, können die Teilnehmerinnen eines Kurses für Farb- und Stilberatung am Samstag, 16. September, von 9 bis 11 Uhr im Pfarrheim Prüm erfahren. Die Kosten betragen zehn Euro. Einen Auto-Pannenkurs von Frauen für Frauen gibt es am Mittwoch, 4. Oktober von 18 bis 22 Uhr. Die Teilnehmerinnen sollen dabei lernen, sämtliche Flüssigkeiten am Auto zu kontrollieren, den Luftdruck eines Reifens zu überprüfen und im Notfall auch Reifen zu wechseln. Weiterhin wird eine Ausbilderin des Deutschen Roten Kreuzes Bitburg Informationen darüber geben, wie man eine Unfallstelle absichert, einen Notruf richtig absetzt und den Verbandskasten kontrolliert. Der Kurs findet in der Werkstatt des Autohauses Müller und Flegel in Bitburg statt und ist kostenlos. Das Heimwerkerseminar für Frauen soll die Teilnehmerinnen befähigen, kleinere Reparaturen in der eigenen Wohnung, wie zum Beispiel einen tropfenden Wasserhahn, ein verstopftes Abflussrohr und eine schleifende Tür selbst zu erledigen. Als Termine sind Samstag, 7., und Samstag, 14. Oktober vorgesehen. Der Kurs geht jeweils von 9 bis 12.45 Uhr und findet in den Räumen der Volkshochschule Prüm statt. Die Gebühr beträgt 20 Euro. Was muss ich in Bezug auf Familie und Beruf bedenken? Wie wirken sich Erziehungszeit, Teilzeit, die Betreuung von Kindern, die Pflege von Angehörigen und ein 400- Euro-Job auf meine Rente aus? Auf alle diese Fragen sollen interessierte Frauen an einem Informationsabend am Montag, 23. Oktober von 19 bis 21.30 Uhr Antworten und Vorschläge erhalten. Weitere Informationen für alle Kurse gibt es bei der Gleichstellungsbeauftragten Marita Singh in der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Telefon 06561/153051 und E-Mail: singh.marita@bitburg-pruem.de.