Frauen lernen ihre Stärken kennen

Frauen lernen ihre Stärken kennen

Die Gleichstellungsbeauftragte des Eifelkreises Bitburg-Prüm, Marita Singh, bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule (VHS) Bitburg ein Seminar für Frauen an. Titel: "Stärken und Schwächen - Zwei Seiten einer Medaille?" In diesem Seminar beleuchten die Teilnehmer zusammen mit Referentin Eva Hitzges verborgene Stärken und eingeredete Schwächen, prüfen Verhaltens- und Persönlichkeitsmodelle sowie Selbstbilder, checken ihre Teamfähigkeit und lernen, sich selbst und andere besser zu verstehen.

Termin ist am Samstag, 28. Februar, von 9.30 bis 15 Uhr in der Kreisverwaltung in Bitburg. Kosten: 30 Euro. redAnmeldung: Marita Singh, Telefon 06561/152200; E-Mail: Singh.marita@bitburg-pruem.de

Mehr von Volksfreund