Freiwillige Feuerwehr Spangdahlem feiert 125-jähriges Bestehen

Freiwillige Feuerwehr Spangdahlem feiert 125-jähriges Bestehen

Die Freiwillige Feuerwehr Spangdahlem feiert ihr 125-jähriges Bestehen. Die große Geburtstagsparty steigt am Samstag, 21. Juni, am Feuerwehrhaus und an der Kulturscheune.

Spangdahlem. "Retten, bergen, löschen, schützen", das haben sich die ehrenamtlich Tätigen seit nunmehr 125 Jahren auf die Fahne geschrieben. Nun freuen sie sich auf das Jubiläum, das sie mit einem großen Fest begehen wollen. 20 Feuerwehrleute sind zur Zeit aktiv, mit dabei sind auch sieben Jugendliche und die acht Alterskameraden. Wehrführer Markus Gorgeneck und seine Mannschaft stecken in diesen Tagen mitten in den Vorbereitungen. Die Anfangsjahre waren geprägt von improvisiertem Arbeiten mit schlechter Ausrüstung. Auch durch die Weltkriege, zu denen viele Wehrmänner eingezogen wurden, war die gedeihliche Entwicklung gebremst. Doch die Spangdahlemer Feuerwehr, die letztlich aus den beiden Wehren von Spang und Dahlem entstand, ist heute eine gut ausgebildete und schlagkräftige Truppe. "Seit 1976 haben wir eine Jugendfeuerwehr. Ein Großteil der aktiven Wehrmänner und -frauen kommt aus den Reihen dieser Jugendwehr", erklärt Wehrführer Gorgeneck. Zudem bestehe seit fast 20 Jahren eine Bachpatenschaft für den Spanger Bach, den die Feuerwehr gemeinsam mit der Umweltabteilung des Flugplatzes Spangdahlem ausübt. "Wir versuchen, jedes Jahr gemeinsam eine Aktion am Bach durchzuführen", erzählt Gorgeneck. Höhepunkte in der jüngeren Geschichte der Wehr waren neben den Wettkämpfen im Altkreis Wittlich die Aktivitäten der Alterskameraden. Die haben eine Wettkampfgruppe gegründet, die das Bundesleistungsabzeichen, die Leistungsspange Rheinland-Pfalz und das luxemburgische Leistungsabzeichen gewonnen hat. rh
Extra

Das Festprogramm: Die große Geburtstagsparty der Freiwilligen Feuerwehr Spangdahlem beginnt am Samstag, 21. Juni, um 17.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Spangdahlem, mitgestaltet vom Kirchenchor. Anschließend soll es einen Festumzug mit der Winzerkapelle Oberemmel zur Geburtstagsmeile rund um die Kulturscheune und das Feuerwehrgerätehaus geben. Für 21 Uhr ist der Musikzug der Feuerwehr Wacken geplant, der "Wacken Firefighters", bekannt vom legendären Wacken-Open-Air. Das Fußballspiel Deutschland-Ghana wird an der brasilianischen Cocktailbar live übertragen. rh

Mehr von Volksfreund