1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Freiwilliges Soziales Jahr in Irrel

Schule : Freiwilliges Soziales Jahr in Irrel

(red) Die Franziskus Grund- und Realschule plus Irrel sucht in Kooperation mit dem Sportbund oder dem DRK Jugendliche zwischen 18 und 27 Jahren, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren möchten.

Als FSJler begleiten die Schüler während des Unterrichtstags. Am Nachmittag organisieren sie Bewegungspausen, begleiten sie während der Lernzeiten und gestalten im Tandem Ganztagsschulangebote. Das FSJ beginnt am 1. August und dauert 12 bis 18 Monate. Neben der Arbeit in der Schule findet eine Begleitung durch den jeweiligen Träger  statt. Während des FSJ gibt es eine monatliche Vergütung, Fortzahlung des Kindergeldes sowie die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge.

Bewerbung bei einem möglichen Träger oder direkt bei der Schule, E-Mail: verwaltung@schule-irrel.de, Telefon 06525/9348080. Info: Ganztagsschulkoordinatorin/pädagogische Koordinatorin Kerstin Zimmer-Mohr.