FREIZEIT

BITBURG. Rund 180 Motorradfahrer nahmen an der internationalen Rundfahrt der Polizeiorganisation IPA teil. Vom Startpunkt an der Polizeiinspektion in Bitburg aus fuhren die Fahrer aus Deutschland, Luxemburg und Belgien im Konvoi nach Grevenmacher.

Anschließend ging es zurück zum gemütlichen Beisammensein zum Sonnenhof nach Matzen. (har)/Foto: Harald Jansen