1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Frontalzusammenstoß: Drei Menschen schwer verletzt

Frontalzusammenstoß: Drei Menschen schwer verletzt

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge sind am Montag drei Menschen schwer verletzt worden. Der Unfall hatte sich zwischen Bollendorf und Nusbaum (Eifelkreis Bitburg-Prüm) ereignet.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 19-jähriger Mann mit einem Opel Corsa in Richtung Bollendorf unterwegs, als er kurz vor einer Rechtskurve auf nasser Fahrbahn mit seinem Fahrzeug ins Schleudern kam und frontal mit einem entgegenkommenden Renault PKW kollidierte. Die Fahrerin des Renault wurde dabei schwer verletzt. Der 19-jährige Opel-Fahrer sowie sein 18 Jahre alter Beifahrer wurden ebenfalls schwer verletzt. Der Beifahrer wurde in dem Corsa eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere befreit werden. Im Einsatz befanden sich das DRK, der Malteser Hilfsdienst, ein Rettungshubschrauber sowie Kräfte der Feuerwehr aus der VG Irrel.