Frühling in Prüm

Prüm. (fpl) "Prümer Frühlingserwachen" nennen die Geschäftsleute in der Abteistadt, in Dausfelderhöhe und in Niederprüm ihren Auftakt in die neue Jahreszeit. Start ist am kommenden Sonntag mit geöffneten Geschäften und aktionsreichem Rahmenprogramm.

Bummeln, schauen, kaufen: Ab 11 Uhr geht's los mit Autoschau und vielen weiteren Attraktionen. Nach dem Hochamt verkaufen die Damen der Initiative "Frauenschuh" vor der Kirche Osterschmuck und Malbücher (Erlös für die Basilika). Fast 100 Geschäfte sind am ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres in der Region ab 12 Uhr geöffnet. Außerdem versprechen die Ausrichter von "Prüm eifelstark - Stadtmarketing und Gewerbeverein" ein attraktives Rahmenprogramm. Verpflegung liefern Restaurants und Außenstände, am Hahnplatz werden außerdem Spiel und Spaß für Kinder geboten.

Mehr von Volksfreund