Führung über die Ausgrabungen auf dem Hahnplatz

Führung über die Ausgrabungen auf dem Hahnplatz

Prüm (fpl) Den Archäologen über die Schulter schauen - das geht am Freitag, 1. Dezember, 14 Uhr, in Prüm: Auf Initiative des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz bietet Markus Thiel vom Rheinischen Landesmuseum Trier eine kostenlose Führung zu den Grabungen, bei denen Reste der ursprünglichen Klosterkirche auftauchten, die 1721 zum Bau der Basilika abgebrochen wurde (der TV berichtete). Anmeldung bei Hans Esten, Telefon 06591/4436 oder per E-Mail an:

com">estenhans@gmail.com

Mehr von Volksfreund