Fünf Menschen bei Verkehrsunfall verletzt

Fünf Menschen bei Verkehrsunfall verletzt

Wie die Polizei Prüm mitteilt, sind bei einem Zusammenstoß auf der B 410 an der Einmündung nach Fleringen am späten Samstagnachmittag fünf Menschen verletzt worden: Eine 37-jährige Frau aus der Nähe von Koblenz war mit ihrem Wagen aus Richtung Gerolstein in Richtung Prüm unterwegs. Drei weitere Frauen saßen ebenfalls in ihrem Auto.

An der Einmündung wollte die Fahrerin nach links in Richtung Fleringen abbiegen. Dabei übersah sie vermutlicht den entgegenkommende Wagen eines 55-Jährigen aus dem Altkreis Prüm. Die Autos stießen zusammen, die vier Frauen und der PKW-Fahrer wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden an den Autos schätzt die Polizei auf etwa 15 000 Euro. Im Einsatz waren das DRK, zwei Notärzte, die Straßenmeisterei Gerolstein und die Polizei Prüm. fpl