Fünf Menschen, fünf Fragen und über 200 Antworten

Fünf Menschen, fünf Fragen und über 200 Antworten

Mehr als 200 Leser haben sich den Fragen zu fünf historisch bedeutenden Persönlichkeiten gestellt. Es gab je vier Antwortmöglichkeiten, von denen nur eine stimmte. Fazit: Ein bisschen was weiß fast jeder. In fünf Teilen präsentiert der TV die Ergebnisse der Aktion: Hätten Sie's gewusst?

Womit hat sich Georg Meistermann einen Namen gemacht? Wo ist das Herz des Kardinals und Philosophen Nicolaus Cusanus begraben? Welches Spiel geht auf den Hunsrücker Schinderhannes zurück? Was verbindet Kaiser Lothar mit unserer Region? Wofür ist Clara Viebig bekannt? Diese fünf Fragen mit je vier möglichen Antworten, von denen nur eine richtig war, hat der TV genau 201 Lesern vorgelegt. Darunter waren Lehrer und Schüler, Arbeiter, Rentner, Angestellte und Hausfrauen.

Die gute Nachricht nach der Auswertung ist: Als Publikumsjoker könnte man sich bei Fernsehquiz "Wer wird Millionär" auf die Menschen der Region verlassen. Die allermeisten Antworten waren richtig. Fast 71 Prozent setzten ihr Kreuz bei Clara Viebig dorthin, wo es hin musste. Bei Kaiser Lothar waren es immer noch gute 48 Prozent. Die weniger gute Nachricht: Es gibt keine Antwort, die absurd genug ist, als dass sie nicht doch noch Anhänger gefunden hätte. Immerhin ein Prozent der Befragten glaubten, dass Monopoly etwas mit dem Schinderhannes zu tun hat, sogar fast vier Prozent hielten Georg Meistermann für den Initiator des Maare-Mosel-Radwegs. Alle Fragen falsch beantwortet haben allerdings nur sechs der Befragten. Immerhin viermal mehr Menschen - also 24 - hatten sogar fünf Richtige.

Die Ergebnisse zu den einzelnen Fragen jeweils kombiniert mit einem Stück, in dem noch einiges mehr über jede der fünf historischen Figuren aus der Region zu erfahren ist, präsentiert der TV in einer fünfteiligen Serie zum Jahreswechsel.

Und wer sein Wissen selbst testen will kann dies ganz einfach online tun. Unter www.volksfreund.de/extra steht der Fragebogen zur Verfügung. Die Auswertung gibt es dort gleich nach dem Ausfüllen.