Für Flüchtlinge in Afrika

Für Flüchtlinge in Afrika

Prüm/Bitburg. (red) Den Sonntag der Weltmission feiert die Kirche am 26. Oktober. An diesem Tag ist die Kollekte in allen Gottesdiensten für das Internationale Missionswerk "missio" bestimmt, das mit den Spenden Projekte zugunsten afrikanischer Flüchtlinge unterstützt.

"Mach den Raum deines Zeltes weit", ist der biblische Leitsatz des Sonntags der Weltmission. "Als Kirche Jesu Christi wollen wir Zuflucht sein für Bedrängte und Suchende, für Fremde und Flüchtlinge", betont der Trierer Diözesanadministrator Robert Brahm. "Gerade in Afrika sind viele Diözesen und Gemeinden von Flucht und Vertreibung betroffen."

Informationen unter www.missio.de

Mehr von Volksfreund