Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Ein 70-jähriger Fußgänger ist am Sonntag, 19 Uhr, bei einem Unfall in der Trierer Straße schwer verletzt worden. Er wurde laut Polizei beim Überqueren der Straße in Höhe der Gaststätte Turnhalle von einem aus Richtung Karenweg kommenden Wagen, den ein 33-jähriger Mann steuerte, erfasst.

Zur Klärung des Unfallhergangs wird ein Gutachten erstellt. Außerdem werden Zeugen befragt, wobei die Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561/96850, noch weitere Hinweise entgegennimmt. Erst am 2. Januar war in Bitburg eine 80-jährige Frau angefahren worden.cmo

Mehr von Volksfreund