Gänsehaut mit Ralf Kramp

NEUERBURG. (cus) Der Eifel-Krimi-Autor Ralf Kramp bietet am Donnerstag, 16. Februar, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Lesungen in der Bibliothek" einen rabenschwarzen Abend zwischen Gänsehaut und Lachtränen.

Bekannt wurde Kramp durch eine Vielzahl von Krimis wie "Rabenschwarz", "Der neunte Tod" und weitere Veröffentlichungen. Der Abend beginnt am 16. Februar um 19.30 Uhr im Staatlichen Eifel-Gymnasium in Neuerburg. Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit, den Autor und seine Werke besser kennen zu lernen.

Mehr von Volksfreund