1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Geburtstagsständchen auf Eifeler Platt

Geburtstagsständchen auf Eifeler Platt

Der Musikverein Badem feiert am Wochenende sein 140-jähriges Bestehen. Zum Jubiläumskonzert am Sonntag werden ab 14 Uhr die Gastchöre in der Bademer Gemeindehalle erwartet.

Badem. Der Kirchenchor Badem wurde 1871 gegründet und bestand in dieser Form bis 1955. Zwei Jahre später übernahm Matthias Arnoldy die Leitung des 1950 entstandenen Männergesangvereins, der dann auch die Aufgaben des Kirchenchors in der Pfarrgemeinde übernahm. Seit 1978 ist der Chor wieder ein gemischter Chor unter dem Namen Kirchenchor und MGV "Eintracht" Badem. Seit zwei Jahren leitet Wolfgang Krämer aus Kyllburg den Kirchenchor. Unter seiner Dirigentenhand versucht sich der Kirchenchor an anderssprachigen Liedern. Sogar ein Titel von Elvis Presley wurde in die Dialektsprache umgeschrieben und soll im Jubiläumskonzert erstmals präsentiert werden.
Im Jubiläumsjahr hat der Chor 27 aktive Sänger und ist ein wichtiger Bestandteil des kirchlichen und kulturellen Lebens der Gemeinde. Das Jubiläumskonzert am Sonntag, 19. Juni, gestalten ab 14 Uhr folgende Chöre: Kirchenchor Idenheim, MGV Erdorf, Kirchenchor Kyllburg, Kirchenchor Duppach, Prümtalchor Waxweiler und die Chorgemeinschaft Seinsfeld/Steinborn. Alle Freunde des Chorgesangs sind eingeladen. rh