1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Gedenkbaum in der Eifel für Opfer der Amokfahrt

Gedenken : Bickendorfer zeigen Solidarität mit Trier

(ma) 30 Kreuze aus Glas zieren den Gedenkbaum, den die Bickendorfer im Rahmen ihrer Aktion „ Bickendorf – 100 Jahre unter Strom“ für die Opfer der Amokfahrt in Trier aufgestellt haben. Die Kreuze haben Esther und Hardy Diedrich in ihrer Werkstatt für Glasgestaltung in Bickendorf hergestellt.

Noch bis zum 27. Dezember werden in der Gemeinde im Rahmen der Lichtaktion auch verschiedene Gebäude illuminiert. Foto: Wilfried Kootz