1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Gedenkfeier auf dem Jüdischen Friedhof in Bitburg

Gedenkfeier auf dem Jüdischen Friedhof in Bitburg

Eine Gedenkfeier anlässlich des 75. Jahrestags der Reichspogromnacht ist in Bitburg am Freitag, 8. November. Sie findet auf dem jüdischen Friedhof statt.

Bitburg. Die Reichspogromnacht jährt sich in diesem Jahr zum 75. Mal. Die Gedenkfeier findet am Freitag, 8. November, 11 Uhr, auf dem Jüdischen Friedhof in Bitburg, Erdorfer Straße, statt. Der Zugang ist über das Tor am Talweg möglich. Den Trauergesang trägt Oberkantor Michel Heymann, Luxemburg, vor. Außerdem spricht er ein jüdisches Totengebet.
Einen weiteren Beitrag zum Thema Reichpogromnacht leisten die Schüler der Bitburger Theobald-Simon-Schule. Bürgermeister Joachim Kandels legt für die Stadt Bitburg einen Kranz nieder.
Die musikalische Umrahmung übernimmt das Bläserensemble der Kooperativen Gesamtschule St. Matthias, Bitburg. Die Bevölkerung ist eingeladen. red