Gefahr durch Elektrosmog

PRÜM. Mit einem Diavortrag informiert Franz Hellmuth am kommenden Dienstag, 13. März, im Restaurant "Stiftsklause" in Prüm über "Erdstrahlen und Elektrosmog - eine Gefahr für die Gesundheit". Er erklärt, wie Elektrosmog, Erdstrahlen sowie Strahlung von Wasseradern entsteht und wie sich das auf die Gesundheit auswirken kann.

Zum Beispiel in Form von Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Rückenbeschwerden, Verspannungen, Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen oder permanenter Müdigkeit. Hellmuth zeigt auf, welche Möglichkeiten es gibt, die Gesundheit zu erhalten. Beginn ist um 20 Uhr. Der Vortrag dauert etwa eineinhalb Stunden, der Eintritt ist frei.