1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Geführte Wanderung zum Thema Klimawandel heißt Waldwandel am Samstag, 19. September, um 14 Uhr an der Grillhütte Badem

Natur : Klimawandel heißt Waldwandel

(red) Das Forstamt Neuerburg und Felsenland Südeifel Tourismus laden für Mittwoch, 21. Oktober, um 14 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Klimawandel heißt Waldwandel“ ein. Treffpunkt ist der Parkplatz „Lauftreff Kammerwald“.

Ein gesunder und artenreicher Wald ist für den Menschen von enormer Bedeutung. Er garantiert zahlreiche wichtige Ökosystemleitungen.  Forstleute und Waldbesitzer müssen reagieren und den Wald an die Veränderungen anpassen.Während einer etwa  zweistündigen Wanderung erläutert Förster Martin Lotze die Maßnahmen, die zu einem klimastabilen Wald führen. Zusätzlich gibt es Informationen darüber, was jeder Einzelne gegen den Klimawandel tun kann. Die Wanderung ist Teil der Deutschen Waldtage 2020. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung per Mail an martin.lotze@wald-rlp.de möglich.

Foto: Forstamt Bitburg/Martin Lotze