1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Geistliche Musik mit Vokalensemble aus St. Petersburg

Geistliche Musik mit Vokalensemble aus St. Petersburg

Vith. Ein Konzert mit den St.

Petersburger Solisten des Vokalensembles Vivat findet am Freitag, 20. April, um 20 Uhr in der Pfarrkirche von St. Vith statt. Die Solisten spielen geistliche Musik aus der orthodoxen Liturgie des 18. bis 20. Jahrhunderts. Bei dem Konzert wirken die Sängerinnen und Sänger des Madrigalchors St. Vith mit. Sie bringen Werke von Francisco Correa de Arauxo (1575 bis 1663), Johann Sebastian Bach (1685 bis 1750), Peter Piel (1835 bis 1904) und Peter Cornelius (1824 bis 1874) zu Gehör.
Gründer und künstlerischer Leiter dieses Vokalquartetts Vivat ist der Bariton Victor Stupnev, der als Dozent für Chorleitung und Dirigieren an der Pädagogischen Universität in St. Petersburg tätig ist.

Der Eintritt ist frei. Es gibt eine Türkollekte. Mit den Einnahmen aus ihren Konzerten unterstützen die St. Petersburger Künstler die einzige Intensivstation für Neugeborene am Städtischen Kinderkrankenhaus "Svjatogo Nikolaja Tschudotvorza" ihrer Heimatstadt. red