Geld fürs Ehrenamt

Die Spendenübergabe der Sparkassen- und Kulturstiftung fand in der Kreissparkasse Bitburg-Prüm statt. Neben Kindergärten, Schulen und Vereinen werden auch Kunst- und Kulturprojekte sowie karitative Einrichtungen mit einem Betrag von insgesamt 255 950 Euro unterstützt.

Bitburg/Prüm. (red) Landrat Roger Graef, Vorsitzender der Kuratorien der Stiftungen, und Ingolf Bermes, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Bitburg-Prüm, begrüßten zahlreiche Gäste zur Überreichung der Spendenzusagen des Jahres 2007. In den Genuss der Förderungen kommen 142 Vereine und gemeinnützige Organisationen im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Die große Bandbreite der gewürdigten Projekte verdeutlicht dabei die außerordentliche Vielseitigkeit des ehrenamtlichen Engagements in der Region.

1983 wurde anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens die Sparkassenstiftung gegründet. Zehn Jahre später wurde die Kulturstiftung gegründet.

Zum 150. Geschäftsjubiläum in diesem Jahr wurde die Naturschutzstiftung errichtet. Die drei Stiftungen verfügen derzeit über ein Stiftungskapital von sechs Millionen Euro.

Seit Bestehen der Stiftungen konnte die Kreissparkasse Bitburg-Prüm mehr als 3,7 Millionen Euro für gemeinnützige Zwecke ausschütten, die rund 1800 verschiedenen Initiativen im Eifelkreis Bitburg-Prüm zugute kamen.