Gelungene Jugendreiterspiele im Hochwald

Gelungene Jugendreiterspiele im Hochwald

Als sattelfest hat sich der Nachwuchs bei den Jugendreiterspielen des Wanderreitvereins Eifel-Hunsrück erwiesen, die an der Grillhütte in Lorscheid stattfanden. Ausritte und ein Trailwettbewerb standen für die 18 Teilnehmer auf dem Programm.

Jugendwartin Heidi Reusch aus dem benachbarten Hochwaldort Thomm hatte mit ihrem Team eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt, die auch den zahlreichen erwachsenen Zuschauern großen Spaß machte. Unser Foto zeigt, wie einer der jüngsten Reiter am Führzügel durch die Hindernisse geleitet wird. (red)/Foto: privat