1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Gemeinsam gut alt werden auf dem Land

Gemeinsam gut alt werden auf dem Land

Zum Nachahmen empfohlen: In Nimshuscheid bieten zehn Frauen neuerdings regelmäßige Treffen für Senioren an. An jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat wird gesungen, gespielt oder sich bewegt. Angeregt wurde dieses Angebot durch eine Informationsveranstaltung der Gemeindeschwester plus, Renate Humble.

Nimshuscheid. Nach der Informationsveranstaltung im vergangenen Jahr, in der Renate Humble, Gemeindeschwester plus in der Verbandsgemeinde Prüm, ihr Aufgabengebiet vorgestellt hat und mögliche Aktivitäten für Senioren angeregt hat, hat sich in dem kleinen Ort Nimshuscheid viel bewegt.
Zehn Frauen haben nach nur kurzer Planung ein Angebot für Senioren initiiert. "Husch hien-on maacht matt", heißt das Motto ihres Flyers.
Lob fürs Engagement


Ein erstes Treffen fand kürzlich im Gemeindehaus statt. Bürgermeister Harald Trappen begrüßte die Teilnehmer und lobte das große Engagement und den Einsatz der Initiatoren. Es wurde gemeinsam gesungen, Skat gespielt und vieles mehr. Am Ende waren sich alle einig - das war eine tolle Sache. Gemeinsam kann man vieles schaffen. Gut alt werden auf dem Land - so kann es funktionieren. red
In Zukunft findet das Treffen an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat, jeweils um 14.30 Uhr im Gemeindehaus in Nimshuscheid statt. An jedem zweiten Mittwoch steht Bewegung im Vordergrund und an jedem vierten Mittwoch gemütliches Beisammensein, Spielen und Singen. Interessierte sind herzlich willkommen.