Generationenkonflikt im Knast

Ein vielschichtiges Drama über Generationenkonflikt, Beziehung zwischen Lehrer und Schüler und Verhältnis zwischen Häftlingen und Wärtern zeigt die Filmreihe "Rollenwechsel, Kirche und Film" am Mittwoch, 7. Januar, im katholischen Pfarramt Prüm.

Prüm. (red) Die Filmreihe "Rollenwechsel, Kirche und Film" geht im neuen Jahr weiter. "Vier Minuten" heißt der Film, der am Mittwoch, 7. Januar, um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrheim Prüm zu sehen ist. In dem Film von Chris Kraus kreuzen sich die Schicksale einer alternden Klavierlehrerin und der jungen aufsässigen Jenny im Frauengefängnis, die nichts gemeinsam haben. Für die Chance eines Klavierwettbewerbs müssen beide dunkle Geheimnisse preisgeben. Die Besucher erwartet eine Einführung in den Film und ein Filmgespräch. Der Eintritt kostet 2,50 Euro für Erwachsene, ermäßigt 2 Euro.