1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Genießerwochen: Wenn Landbierbrot auf Jazz und Klassik trifft

Genießerwochen: Wenn Landbierbrot auf Jazz und Klassik trifft

Die Touristik Schleidener Tal (TST) hat mit sechs Gastronomiebetrieben im Oktober die zweiten Genießerwochen ausgerufen. Unter dem Motto "Gutes aus der Region" stehen kulinarische Angebote zusammen mit Ausflügen in die Natur, zu mystischen Orten und kabarettistische Einlagen auf dem Programm.

Schleiden. Die Bandbreite der Genießerangebote ist groß: Sie reicht vom "Eifeler Landbierbrot mit Eifelschinken" über "Linsenschaumsuppe" bis hin zu "Praline von Lammrücken". Die Auftaktveranstaltung findet statt am Montag, 24. September, um 19 Uhr im Gemünder Hotel Friedrichs. Dort zeigen sechs Restaurantchefs, was sie können. Weitere Eifeler Betriebe sind die "Gemünder Brauerei", das "Eifellädchen", das "Weinhaus Reimann", "WeinBaum" und der Getränkemarkt "Lehner & Friedrich". Für das musikalische Ambiente sorgt das Duo Radmacher und Geschwind an Flügel und Bass mit Klassik, Jazz und Eigenkompositionen. red
Karten für die Eröffnungsveranstaltung ab sofort (12 Euro inklusive Verzehr) im Nationalpark-Tor Gemünd, Kurhausstraße 6 in Schleiden sowie bei den teilnehmenden Gastronomen erhältlich. Programm unter www.natuerlich-eifel.de.