1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Genossenschaftlicher Markt in Rittersdorf: Eine Idee mit Modellcharakter

Kommentar : Genossenschaftlicher Markt in Rittersdorf: Eine Idee mit Modellcharakter

Für etliche Eifeldörfer dürfte es spannend werden, zu beobachten, was in Rittersdorf passiert. Denn sie haben ähnliche Probleme wie die Gemeinde im Bitburger Land.

In der Region gibt es sicher Dutzende größere und kleinere Orte ohne Einkaufsmöglichkeit. Einen genossenschaftlichen Laden zu gründen, ist da eine völlig neue Idee wieder eigene Strukturen zu schaffen. Und vielleicht eine Alternative zu den oft langwierigen und wenig erfolgversprechenden Diskussionen mit Einzelhandelsketten. Oder dem Versuch, ein solches Geschäft aus Gemeindemitteln zu stemmen. Das Projekt in Rittersdorf könnte so Modellcharakter entwickeln. Vorausgesetzt, es finden sich 300 Genossen, die mitmachen wollen.

c.altmayer@volksfreund.de