1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Gerechter Krieg - Geächteter Krieg

Gerechter Krieg - Geächteter Krieg

Schleiden. (red) Das Forum des Internationalen Platzes Vogelsang widmet sich am 21. März in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stadtakademie Aachen (ESA) von 10 bis 17 Uhr dem Thema "Gerechter Krieg - geächteter Krieg".

Referenten sind Dr. Uwe Beyer (ESA) und Pfarrer Horst Scheffler (Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden aus Mainz). Die kulturelle Einstellung Europas zum Thema Krieg ist nie eindeutig, sondern stets ambivalent: ausgespannt zwischen die Pole der Rechtfertigung und der Ächtung. Welche Wertungen hat der Krieg in unserer Kultur bisher erfahren? Welche Argumente sprechen für, welche gegen die These vom Gerechten Krieg'? Was wissen wir über die Ursachen von Kriegen und über Strategien zu seiner Vermeidung? Diesen Fragen versucht das Seminar näher zu kommen.

Anmeldungen unter Telefon 0241/453165 und per E-Mail unter info@stadtakademie-aachen.de.