Geschichtsverein lädt zum Heimatabend nach Habscheid

Kultur : „Eifel – Ein Heimatabend“ am Freitag in Habscheid

Der Geschichtsverein Prümer Land lädt zum Heimatabend.

Der Geschichtsverein Prümer Land lädt zur nächsten Ausgabe seiner Veranstaltungsreihe „Eifel – Ein Heimatabend“ ein. Im Rahmen der Reihe treten Kulturschaffende unterschiedlicher Richtungen zunächst in ihrem angestammten Metier auf, bevor sie anschließend in einem kleinen Gespräch von ihrer Arbeit und von ihrem Leben berichten. Die dritte Runde der Reihe gibt es am Freitag, 27. September, um 19 Uhr im Gemeindehaus in Habscheid mit Autor Martin Ebbertz, Filmemacher Adolf Winkler und der Musikgruppe „Capella Aquisgrana“.

Wieder wurden dabei „Lokalmatadore“ eingeladen: Der in Prüm aufgewachsene Martin Ebbertz liest aus seinen Werken, Adolf Winkler zeigt seinen neuen Film „Naturlandschaft Eifel“ und „Capella Aquisgrana“ sorgt mit mittelalterlicher Musik für Unterhaltung – und alle stellen sich danach dem Gespräch.

Auf diese Art und Weise werde die „gute alte Heimat, die Eifel, aus ganz verschiedenen Positionen dargestellt und näher beleuchtet“, sagt der Vorsitzende des Geschichtsvereins Volker Blindert. Der Eintritt zum Heimatabend ist wi ebereits bei den ersten zwei Ausgaben frei.

Weitere Informationen im Internet unter: www.gvpl.de

Mehr von Volksfreund