1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Geschichtsverein Prümer Land stellt neues Buch vor

Geschichtsverein Prümer Land stellt neues Buch vor

Arzfeld. (red) Der Geschichtsverein Prümer Land stellt am Sonntag, 15. November, um 17 Uhr in der Raiffeisenbank in Arzfeld sein neues Buch aus der Reihe "Veröffentlichungen des Geschichtsvereins Prümer Land" vor.

Autor des Buches mit dem Titel "Gefechtsfeld Westeifel im September 1944" ist Walter Ewertz aus Arzfeld.

Der Autor schildert die politische und militärische Ausgangslage im Zweiten Weltkrieg für den ersten Angriff der Alliierten nach der Befreiung Luxemburgs auf deutsches Reichsgebiet. Der Autor Walter Ewertz ist 63 Jahre alt, gebürtiger Arzfelder und nach 41 Dienstjahren als Oberst der Bundeswehr Pensionär.

Weitere Informationen gibt es beim Geschichtsverein Prümer Land unter Telefon 06551/3799 oder per E-Mail an geschichtsverein-pruemerland@t-online.de.