1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Gesucht: Bewerber für den Umweltpreis der Grünen

Gesucht: Bewerber für den Umweltpreis der Grünen

Engagierte Menschen, die sich für Natur-, Klima- und Umweltschutz sowie alternative Energien einsetzen, können sich im Eifelkreis um den 9. Umweltpreis bewerben. Ausgelobt wird er vom Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen.

Bitburg. Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen im Eifelkreis sucht Einzelpersonen, Initiativen, Organisationen, Schulen oder Kindergärten, die sich im Eifelkreis in besonderer Weise für den Natur-, Klima- und Umweltschutz sowie im Bereich der erneuerbaren Energien, der nachhaltigen Regionalentwicklung oder des sanften Tourismus engagieren. Ziel des Umweltpreises ist es, Bürger-Engagement im Umweltbereich zu würdigen und die Motivation in der Gesellschaft zu steigern. Der Preis soll mithelfen, dass durch die Präsentation der Projekte und Preisträger die Öffentlichkeit Kenntnis von den Aktivitäten erhält. Der Kreisverband von Bündnis90/Die Grünen vergibt den Grünen Umweltpreis seit Mitte der 1990er Jahre alle zwei Jahre.
Er ist mit insgesamt 1000 Euro dotiert. Bewerbungen sind zu richten an: Bündnis90/Die Grünen, Petersstraße 11, 54634 Bitburg, schriftlich oder per E-Mail: mail@gruenekvbit.de. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Oktober 2011. red