1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Gesund und gemeinsam statt selbstgekocht und einsam

Gesund und gemeinsam statt selbstgekocht und einsam

Warum allein zu Hause essen? Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Bitburg-Prüm, bietet ab Dezember in Bitburg einen Mittagstisch speziell für Senioren an. Gemeinschaft und traditionelle Esskultur servieren die Mitarbeiterinnen der hauseigenen Hauswirtschaft täglich ab 12 Uhr.

Bitburg. Der DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm eröffnet am ersten Adventssonntag in Bitburg in der Begegnungstätte des DRK-Mehrgenerationenhauses Limbourgs Garten ein barrierefreies Seniorenrestaurant. Das Angebot ist abgestimmt auf die Bedürfnisse und kulinarischen Vorlieben von Senioren.
Der Mittagstisch wird von ausgebildeten Hauswirtschafterinnen betreut, die auch das Essen vor Ort zubereiten. Das Tagesmenü wird frisch in der Küche in Limbourgs Garten gekocht. Die Gerichte sind echte "Hausmannskost" und reichen von Kasseler mit Stampes über Tafelspitz oder Hühnerfrikassee bis hin zu Grumbeereschniedcher und Kniedelsdaach. Es werden drei Gänge serviert sowie ein Tischgetränk bereitgestellt.
Am DRK- Mittagstisch sind alle Menschen aus dem Bitburger Land gerne gesehene Gäste. Er bietet eine bequeme, preiswerte und gesunde Alternative, wenn das Selbstkochen zu viel Mühe macht oder die Gesellschaft beim Essen fehlt. Besonderen Wert legen die Organisatoren auf die Kommunikation und soziale Kontakte. Darüber hinaus bieten sie die eine oder andere Hilfestellung. Dienstag- und donnerstag nachmittags wird das Seniorenrestaurant zum Kaffeehaus mit Kuchen und monatlichem Programm für Jung und Alt.
Die Eröffnung des Seniorenrestaurants findet am Sonntag, 30. November, um 11.30 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus in der Erdorfer Straße 9 in Bitburg mit einem Sektempfang statt. Am Eröffnungstag wird das Mittagsmenü gegen 12.15 Uhr serviert.
Ab 1. Dezember kann man dieses Angebot von montags bis freitags außer an Feiertagen nutzen. Eine Platzreservierung bis 10 Uhr am jeweiligen Tag ist erforderlich.
Innerhalb des Stadtgebietes Bitburg wird gegen Gebühr ein Gäste-Fahrdienst eingerichtet.
Anmeldung und weitere Informationen sind erhältlich beim Deutschen Roten Kreuz in Bitburg unter Telefon 06561/602035.