1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Gesundheit: Bürgergespräch in Mainz ist abgesagt

Gesundheit: Bürgergespräch in Mainz ist abgesagt

Das für den heutigen Donnerstag in Mainz geplante Bürgergespräch über die Entwicklung eines Gesundheitszentrums in Neuerburg ist abgesagt worden. Das teilte die Neuerburger Bürgermeisterin Anna Kling mit.

Der bisherige Gesundheitsminister Alexander Schweitzer hatte die Neuerburger aufgefordert, mit ihm über das geplante Gesundheitszentrum zu sprechen. Doch dann kündigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer eine Kabinettumbildung an, nach der Gesundheitsminister Schweitzer sein Amt verliert. Inwieweit dessen Nachfolgerin, Sabine Bätzing-Lichtenthäler, gesprächsbereit ist, muss abgewartet werden. Natürlich hoffen die Neuerburger weiter auf Unterstützung aus Mainz. Die neue Projektgruppe wird sich jedoch in dieser Woche in Neuerburg treffen, um das weitere Vorgehen in Sachen Gesundheitszentrum zu besprechen. sn