Gindorf: Kreisstraße ist gesperrt

Verkehr : Kreisstraße gesperrt

(red) Für eineinhalb Monate wird die kurze Verbindung zwischen den Orten Gindorf und Orsfeld etwas länger. Genau genommen 2,6 Kilometer. Denn wegen Straßenbauarbeiten muss die K 90 zwischen der Einmündung der L 37 in Gindorf und der Einmündung der B 257 bei Orsfeld ab Montag, 1. Juli, gesperrt werden.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Gerolstein geht davon aus, dass die Arbeiten voraussichtlich bis zum 16. August abgeschlossen sind. Eine Umleitungsstrecke wird ab Gindorf über die L 37 bis zur B 257 in Badem – und umgekehrt – ausgeschildert.

Auf dem etwa 1,5 Kilometer langen Teilstück der Kreisstraße wird die sogenannte Tragdeckschicht erneuert. Die Kosten: 335 000 Euro.

Mehr von Volksfreund