1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Grill, gute Laune und nette Gäste

Grill, gute Laune und nette Gäste

In der Verbandsgemeinde (VG) Irrel wird die Tradition eines jährlichen Feuerwehrtags schon seit 38 Jahren gepflegt. In diesem Jahr verabschiedeten die Feuerwehrmänner den scheidenden Verbandsgemeindebürgermeisters Hans-Michael Bröhl.

Bollendorf. (stbr) Gefeiert wurde im Festzelt: Beim 38. Feuerwehrtag der VG Irrel verabschiedeten die Feuerwehrleute den scheidende VG-Bürgermeister Hans-Michael Bröhl. Nach der Begrüßung durch Wehrleiter Klemens Mossal und den Bollendorfer Wehrführer Peter Hauer hatten diese für Bröhl eine Überraschung vorbereitet, die mit Feuer zu tun haben sollte. Sie enthüllten vor dem Bürgermeister einen stattlichen Grill. Mit diesem Geschenk wurde die gute Zusammenarbeit zwischen Bürgermeister und Feuerwehren der vergangenen 23 Jahre gewürdigt, denn "eine Sankt-Florian-Statue würde sowieso nur in irgendeiner Vitrine verstauben", sagte Wehrleiter Mossal. Am Vormittag hatten sich die Ortsbürgermeister und Wehrführer getroffen und die Entwicklungen im Feuerwehrwesen des vergangenen Jahres besprochen. Weiterhin wurde Karl-Heinz Gubernator als Wehrführer der FFW Alsdorf verabschiedet, und Jörg Kockelmann als Wehrführer in Eisenach ernannt. Beim Nachmittagsprogramm wurden die Feuerwehrkameraden aus der Umgebung begrüßt. Die freiwillige Feuerwehr Bollendorf übernahm als Gastgeber die Bewirtung der Gäste. Der Musikverein stellte zusammen mit den Bierbachtaler Musikanten das musikalische Rahmenprogramm.