1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Große Aufgabe für kleine Schauspieler

Große Aufgabe für kleine Schauspieler

Kleine Stars ganz groß: In der Don-Bosco-Grundschule in Wolsfeld ist das Musical "Der Räuber Hotzenplotz" gespielt worden. Dafür haben 23 Kinder in einer Arbeitsgemeinschaft intensiv geprobt.

Wolsfeld. 23 Kinder der Don-Bosco-Grundschule in Wolsfeld haben "Der Räuber Hotzenplotz" aufgeführt. Im abgelaufenen Schuljahr hatten sie das Musical im Rahmen einer wöchentlich stattfindenden Arbeitsgemeinschaft einstudiert. Die AG leiteten die Lehrerin Inga Kewes und Bettina Scheuren, die das ganze Jahr über ehrenamtlich in der AG mitarbeitete. Die jungen Schauspieler spielten in der voll besetzten Turnhalle die Geschichte vom Räuber Hotzenplotz, der der Großmutter ihre heißgeliebte Kaffeemühle stahl und deshalb von drei tollpatschigen Polizisten gejagt wird. Erst Kasperl und Seppel können ihn überführen und gefangen nehmen. Trotz großen Lampenfiebers agierten die Schüler nach Angaben der Schule souverän auf der großen Bühne. Mit sichtbarer Freude spielten und sangen sie sich in die Herzen der Zuschauer. Sie wurden mit lang anhaltendem Applaus belohnt. Während der Pause und nach der Aufführung sorgte der Förderverein der Grundschule für das leibliche Wohl der Zuschauer. red