Große Beteiligung beim Eifelverein Daleiden-Dasburg

Wandern : Große Beteiligung beim Eifelverein Daleiden-Dasburg

(fpl) Die traditionelle Glühweinwanderung des Eifelvererins Daleiden-Dasburg hat immer einen hohen Zulauf. Diesmal machten 120 Teilnehmer mit, bei meist trockenem, aber leicht nebligem Wetter.

Die Route führte von Daleiden ins Irsental und hinauf zur Steinrausch zum Stopp bei der Scheune. Dort gab Rüdiger Schausen auf der Trompete einige Lieder zum Besten. Nach ausgiebigem Glühweintest ging es weiter nach Olmscheid ins Dorfgemeinschaftshaus. Mit einem deftig leckeren Essen vom Gasthaus „Eifelstübchen“ wurde die letzte Wanderung des abgelaufenen Jahres erfolgreich abgeschlossen.  Bald geht es im Programm weiter mit der „Träipenwanderung“ am Samstag, 9. März. Foto:  Hans Dimmer